Monatsarchive: Juni 2010

Patientennetzwerk keine Konkurrenz

Foto: (v.l.) Norbert Klapper, Margret Esters-Gardeweg (Verbraucherzentrale Rheine), Heinz Unland*, Dorothea Stauvermann*, Reiner Krauße (Parkinson Regionalgruppe Kreis Steinfurt) und Werner Lammers* (*VdK Kreisverband).Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit der Verbraucherzentrale Rheine erörterten  (v.l.) Norbert Klapper, Margret Esters-Gardeweg (Verbraucherzentrale Rheine), Heinz Unland*, Dorothea Stauvermann*, Reiner Krauße (Parkinson Regionalgruppe Kreis Steinfurt) und Werner Lammers* (*VdK Kreisverband).

Dorothe Stauvermann, Reiner Krauße und Norbert Klapper, die angekündigt haben, ein Patientennetzwerk im Kreis Steinfurt zu gründen, erklärten, dass sie keine Patientenberatung beabsichtigen, wie sie auch keine Konkurrenz zu bereits bestehenden anderen Organisationen, etwa das Netzwerk Selbsthilfe und Ehrenamt des Paritätischen, anstreben. Das zu gründende Netzwerk solle vielmehr eine Ergänzung darstellen und sich um Aufgaben kümmern, die bestehende Organisationen nicht wahrnehmen können oder dürfen.

Was die Patientenberatung anbelange, werde man Interessierte auf die Verbraucherberatung in Rheine beziehungsweise den VdK Kreisverband, die Pflegestützpunkte etc. hinweisen, die diese Dienstleistung anbieten.