Monatsarchive: Dezember 2011

Versicherten- und Patientennetzwerk am Start

(v. l.) Norbert Klapper, Reiner Krauße, Dorothea Stauvermann und Peter Metje (Geschäftsführer des Paritätischen)   unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Versicherten- und Patientennetzwerk im Kreis Steinfurt und dem Paritätischen.Das Ziel, in 2011 ein Versicherten- und Patientennetzwerk im Kreis Steinfurt zu gründen, haben die Steinfurter Dorothea Stauvermann, Reiner Krauße und Norbert Klapper erreicht. Nachdem die Zusammenarbeit mit dem auf Landesebene bestehenden Patientennetzwerk vereinbart und die Kooperation mit der Kreisgruppe Steinfurt des Paritätischen im November unterzeichnet wurde, sind jetzt die letzten formalen Hürden genommen. Es ist in Nordrhein-Westfalen das erste derartige Netzwerk auf Kreisebene, und beim Patientennetzwerk auf Landesebene hofft man deshalb, dass andere Kreise und kreisfreie Städte folgen.
Anders als das Patientennetzwerk auf Landesebene firmiert der Zusammenschluss im Kreis Steinfurt unter Versicherten- und Patientennetzwerk  (Gesellschaft bürgerlichen Rechts, GbR). Es war uns ganz wichtig, die Versicherten ausdrücklich einzubeziehen, denn es gilt, ihre Interessen bereits zu unterstützen, bevor sie möglicherweise zu Patienten werden,  betonen die drei Initiatoren. Weiterlesen