Monatsarchive: Dezember 2013

Netzwerker trafen Ministerin Steffens

(v. l.) Reiner Krauße, Ministerin Barbara Steffens, Norbert Klapper, Dorothea Stauvermann.Wie die Ehrenamtlichkeit in der Pflege verstärkt werden kann und wie Patienten mit einer seltenen Erkrankung effektiver geholfen werden kann, waren zwei der Themen, über die Dorothea Stauvermann, Reiner Krauße und Norbert Klapper vom Versicherten- und Patientennetzwerk im Kreis Steinfurt (Kooperationspartner des Paritätischen) mit NRW-Landesministerin für Gesundheit, Emanzipation,  Pflege und Alter, Barbara Steffens, in Düsseldorf sprachen.

Die Netzwerker hatten sich für das Gespräch mit der Ministerin am Rande der Veranstaltung „Heimat im Quartier – Wie wollen wir leben?“ verabredet, die am Freitag im Congress Center Düsseldorf stattfand.