Monatsarchive: Oktober 2014

Rückzahlung von Zahnarzthonorar

Nachdem es seit 2006 im Rahmen der zahnärztlichen Behandlung einer Frau immer wieder zu Komplikationen kam, erhielt sie im November 2011 schließlich eine Zahnprothese. Die musste später ausgetauscht werden, weil sie fehlerhaft war. Aufgrund ihres langen Leidensweges entschied sich die Patientin zur Behandlung durch einen anderen Zahnarzt. Außerdem klagte sie auf Rückzahlung ihres Eigenanteils von rund 1.250 Euro und auf Zahlung von Schmerzensgeld. Das Oberlandesgericht Koblenz entschied zu Gunsten der Klägerin. Weiterlesen

Broschüre zu Patientenrechten

2013 ist das Patientenrechtegesetz in Kraft getreten. Auf dieses Gesetz kann sich berufen, wer seine Rechte gegenüber Behandelnden, also dem Arzt, Zahnarzt, dem Physiotherapeuten, dem Heilpraktiker oder der Hebamme einfordern möchte. In einer Broschüre sind sowohl die Rechte als auch wichtige Ansprechpartner für eventuelle weitere Fragen übersichtlich zusammengestellt. Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.